Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Weltgebetstag

Weltgebetstag
Veröffentlicht am Fr., 12. Feb. 2021 20:00 Uhr
Aus der Gemeinde

Am ersten Freitag im März findet normalerweise der Weltgebetstag statt. Die Präsenz-Andacht zum diesjährigen Weltgebetstag wird allerdings verschoben auf Freitag, den 3. September 2021.

Für Samstag, den 6. März um 17 Uhr laden wir erstmals zu einem digitalen Kochabend ein. Wir wollen leckere Rezepte aus Vanuatu kennenlernen, gemeinsam kochen und einiges aus diesem Land erfahren. Wir freuen uns über eure Anmeldung!

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit über 100 Jahren für den Weltgebetstag und machen sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. 

 2021 kommt der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaates Vanuatu. 

„Worauf bauen wir?“, ist das Motto des Weltgebetstags aus Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7, 24 bis 27 stehen wird. Denn nur das Haus, das auf festem Grund steht, werden Stürme nicht einreißen, heißt es in der Bibelstelle bei Matthäus. Dabei gilt es, Hören und Handeln in Einklang zu bringen: „Wo wir Gottes Wort hören und danach handeln, wird das Reich Gottes Wirklichkeit. Wo wir uns daran orientieren, haben wir ein festes Fundament – wie der kluge Mensch im biblischen Text. Unser Handeln ist entscheidend“, sagen die Frauen in ihrem Gottesdienst.  

Ein Ansatz, der in Vanuatu in Bezug auf den Klimawandel bereits verfolgt wird. Denn die 83 Inseln im pazifischen Ozean sind vom Klimawandel betroffen wie kein anderes Land, und das, obwohl es keine Industrienation ist und auch sonst kaum CO2 ausstößt. 

Im Nordwesten von Frankfurt laden ein: Evangelische RiedberggemeindeEvangelische Kirchengemeinde Frankfurt–Nordwest, katholische Pfarrei Sankt Katharina von Siena und Josua-Gemeinde Riedberg.