Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Fotowettbewerb Schöpfung

Fotowettbewerb  Schöpfung
Veröffentlicht am Di., 22. Mär. 2022 13:00 Uhr
Jahresthema Schöpfung

Wir möchten wissen, was Sie/Euch zu diesem Thema bewegt, was Sie inspiriert oder zum Nachdenken anregt. Sagen Sie es uns mit einem selbst aufgenommenen Foto! Das kann der blühende Strauch vor dem Gemeindehaus oder die Müllverbrennungsanlage in der winterlichen Morgensonne sein – Hauptsache, es ist ein Bild aufgenommen in unserer Gemeinde. Wir freuen uns über jede Einsendung. Die interessantesten Einsendungen werden dann von einer Jury ausgewählt und in einer Ausgabe des Gemeindebriefes veröffentlicht. Und möglicherweise entsteht daraus ja auch noch ein Wandkalender für 2023?

Wir bitten um Einsendung Ihrer Fotos bis zum 30.September 2022 mit Betreff Fotowettbewerb per E-Mail an die Gemeinde, info@evangelisch-nordwest.de

Und dies sind die Teilnahmebedingungen:

Jede/r Teilnehmer*in kann bis zu drei selbst aufgenommene Digitalfotos einsenden, an denen er/sie die uneingeschränkten Urheber- und Nutzungsrechte besitzt und deren Motive nicht den rechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland bzw. der Europäischen Union oder den Persönlichkeitsrechten abgebildeter Personen widersprechen.

Die Bilder müssen für die Einreichung eine Größe von mindestens 1.920 x 1.080 Pixel bei einer Dateigröße von jeweils maximal 15 Megabyte (MB) besitzen. Zulässig ist ausschließlich das JPEG-Dateiformat.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilt der/die Teilnehmer*in der Kirchengemeinde FFM-Nordwest ein unwiderrufliches einfaches unbefristetes Nutzungsrecht, um das/die eingereichte/n Foto/s im Gemeindebrief und auf der Webseite der Gemeinde zu veröffentlichen und in gemeindeinternen Ausstellungen zu präsentieren. In Verbindung mit der Veröffentlichung von eingereichten Fotos wird stets der vollständige Name des Teilnehmers als Urheber genannt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Falls Fotos für einen Fotokalender verwendet werden, bedarf es hierfür der gesonderten Zustimmung.