Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Johannes Passion Händel/Böhm (nur mit Anmeldung 14.-28.3.)

Johannes Passion Händel/Böhm (nur mit Anmeldung 14.-28.3.)
02
APR
Datum
Freitag, 2. April 2021, 18:00 - 19:00 Uhr
Mitwirkende
Simone Schwark Sopran; Jud Perry Countertenor; Philipp Pohlmann Tenor; Erik Reinhardt Tenor; Johannes Hill Bass; La Tirata (Ensemble pro Alte Musik); Kantor Tobias Koriath Leitung und Truhenorgel

Georg Friedrich Händel

Passion nach dem Evangelisten Johannes 

Eine interessante Vertonung der Passionsgeschichte nach Johannes, deren Autorschaft früher (und auch heute noch) G. F. Händel zugeschrieben wurde, erklingt in diesem Jahr in der St. Thomaskirche.

Wahrscheinlich wurde die Passion 1704 zum ersten Male aufgeführt. Es gibt eine ausführliche Kritik von Johann Mattheson über die anonym erschienene Passion: „Weltberühmt“ soll der Komponist gewesen sein, den er nicht beim Namen nennt. Aber alles, was Mattheson über die Komposition beschreibt, passt genau auf Händel. 

Für den Besuch der Veranstaltung ist eine Anmeldung über die Hompage der Gemeinde www.evangelisch-nordwest.de erforderlich. Die Veranstaltung dauert ca. 75 Minuten.